Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. GELTUNGSBEREICH

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Ihr Zugang zu und die Nutzung aller Inhalte, Produkte und Dienstleistungen, die auf der von uns betriebenen Website zur Verfügung gestellt werden, unterliegen diesen Nutzungsbedingungen (AGB).

Ihr Zugang zu unseren Diensten wird angeboten vorbehaltlich Ihrer uneingeschränkten Zustimmung aller hierin enthaltenen Nutzungsbedingungen und aller sonstigen Betriebsregeln und Richtlinien, die bereits veröffentlicht wurden oder von Zeit zu Zeit von uns veröffentlicht werden.

Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen. Durch den Zugriff auf unsere Dienste oder deren Nutzung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit irgendeinem Teil der Bedingungen der Vereinbarung nicht einverstanden sind, dürfen Sie auf unsere Dienste nicht zugreifen oder diese nutzen.

Konten
Wenn die Nutzung eines Teils unserer Dienste ein Konto erfordert, erklären Sie sich damit einverstanden, uns bei der Registrierung eines Kontos vollständige und genaue Informationen zur Verfügung zu stellen.

Sie sind allein verantwortlich und haftbar für alle Aktivitäten, die über Ihr Konto erfolgen. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Kontoinformationen auf dem neuesten Stand zu halten und Ihr Passwort sicher aufzubewahren.

Sie sind dafür verantwortlich, die Sicherheit Ihres Kontos, das Sie für den Zugriff auf den Dienst nutzen, zu gewährleisten. Sie dürfen Ihre Zugangsdaten nicht weitergeben oder missbrauchen. Sie müssen uns unverzüglich über jede unbefugte Nutzung Ihres Kontos oder bei Kenntnisnahme einer anderen Sicherheitsverletzung informieren.

Kündigung
Wir können Ihren Zugang zu allen oder einem Teil unserer Dienste jederzeit mit oder ohne Grund, mit oder ohne Ankündigung und mit sofortiger Wirkung beenden oder aussetzen.

Wenn Sie die Vereinbarung oder Ihr Konto kündigen möchten, können Sie die Nutzung unserer Dienste einfach einstellen.

Alle Bestimmungen der Vereinbarung, die aufgrund ihrer Natur im Falle einer Kündigung fortbestehen müssen, bestehen über die Kündigung fort – einschließlich, aber nicht beschränkt auf Eigentumsbestimmungen, Gewährleistungsausschlüsse, Entschädigungszahlungen und Haftungsbeschränkungen.

2. VERTRAGSPARTNER, VERTRAGSSCHLUSS, KORREKTURMÖGLICHKEITEN

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Lust auf schöne Schuhe. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

Rechnung
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen an.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

Zahlung bei Abholung
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an. Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung.

3. VERTRAGSSPRACHE, VERTRAGSTEXTSPEICHERUNG

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

4. PREISE, VERSANDKOSTEN, LIEFERUNG

Preise und Versandkosten
Die auf den Produktseiten genannten Artikelpreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Wünschen Sie innerhalb Deutschlands eine Lieferung Ihrer ausgewählten Artikel, erheben wir zusätzlich zu den angegebenen Preisen, eine Versandkostenpauschale in Höhe von 6,90 Euro pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Lieferung
Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL oder Hermes.
Die Lieferzeit beträgt in der Regel bis zu 3 Werktage. Ausnahmen vorbehalten. Wir bemühen uns eventuell abweichende Lieferzeiten auf der jeweiligen Produktseite bekannt zu geben.

Sie haben natürlich auch die Möglichkeit Ihre bestellte Ware bei

Lust auf schöne Schuhe, Adolf-Grimme-Ring 6, 14532 Kleinmachnow

zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten

Wochentags 10 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 16 Uhr

abzuholen.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten per Vorkasse oder Zahlung bei Abholung zur Verfügung:

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Überweisung
Bei Auswahl der Zahlungsart Überweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung.
Sollten Sie die Zahlungsart ‚Überweisung‘ ausgewählt haben, reservieren wir Ihnen die Ware für max. 10 Tage. Sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, versenden wir die Ware. Sollte keine Zahlung erfolgen, wird Ihre Bestellung nach Ablauf der 10 Tage storniert.

Zahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei Abholung der bestellten Artikel.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Bei gebrauchten Waren gilt: wenn der Mangel nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftritt, sind die Mängelansprüche ausgeschlossen. Mängel, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, können im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfrist von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware geltend gemacht werden.
Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
• bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
• im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

8. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

9. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

AGB (Nutzungsbedingungen) u. a. erstellt mit rechtstexter.de.